Stutenstall

Im Stutenstall leben Zuchtstuten, pensionierte Stuten (1 Wallach), Fohlen/Jungpferde und Reitpferde.

Es stehen zwei Auslaufboxen zur Verfügung (Integration, Krankheit oder zum Abfohlen).

Die Zuchtstuten kommen (je nach Stute) zum Abfohlen in eine Boxe und werden ca. 1 Woche nach der Geburt wieder in die Herde integriert.

  • Liegeflächen: 273 m2

  • Gedeckte befestigte Flächen: 145 m2

  • Ungedeckte Asphalt Flächen: 340 m2

  • Ungedeckte befestigte Flächen: 1357 m2

  • GESAMTFLÄCHE VON: 2115 m2

Fütterung

  • Heu mehrmals täglich, so dass keine langen Fresspausen entstehen, die Pferde sich aber trotzdem auch mal mit was anderem beschäftigen ausser an der Heuraufe zu stehen

  • Mineralfutter wird zugefüttert plus steht den Pferden zur freien Verfügung

  • Kraftfutter wird zugefüttert für Pferde die es benötigen. Dazu werden die Pferde angehalftert und in Boxen geführt wo sie genügend Zeit und Ruhe haben ihr Kraftfutter zu fressen

Misten

  • Die Bollen werden mehrmals täglich genommen

  • 2-3 pro Jahr wird alles rausgeräumt und frisch eingestreut

  • Die Weiden werden mehrmals wöchentlich abgemistet. Die Weiden am Hang werden erst nach Wechsel auf eine andere Weide gereinigt.

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj