Fohlen

Rietenberg’s Guardian Angel (Gribaldi x Wilhelm's AS)

Hengst, CH-Warmblut, 07.04.2008, schwarzbraun, 173 cm

 

 

Gribaldi

Kostolany

Enrico Caruso

Kapstadt

Gondola II

Ibikus

Gloria VI

 Wallhalla

Willhelm's AS

Watzmann

Peggy

Arnika

Adlerfluegel

Akki

2012 vierjährig qualifizierte Rietenberg’s Guardian Angel sich für die Schweizermeisterschaft der CH-Sportpferde und erreichte dort mit einem 6. Rang den Final. Dort klassierte er sich leider nur auf dem 12. Rang infolge eines kleinen Missgeschicks. Die Richter waren sich jedoch einig – Das ist ein Pferd mit einer grossen Zukunft!

 

Mutter:

Mutter Wallhalla, eine grossrahmige doppelveranlagte Hannoveraner Stute vom Celle Beschäler Willem's As aus einer Mutter von Adlerflügel  wurde im Dressursport erfolgreich bis zur Klasse M und Springen bis Klasse L eingesetzt. Über ihren Muttervater Willem's As führt sie die Gene der legendären Hengste Watzmann (Vater von Walzerkönig) Pokal und Inschallah.

 

Vater:

Gribaldi war Trakehner-Siegerhengst, Trakehner Hengst des Jahres 2008 und selbst mit Edward Gal international erfolgreich. Kontinuierlich lieferte er Spitzenpferde, allen voran natürlich den Ausnahmehengst und dreifachen Weltmeister Totilas oder den Weltcup-Sieger Painted Black (Anky van Grunsven), Grand Prix-Sieger Sisther de Jeu (Edward Gal), Peter Pan (Beatriz Ferrer-Salat), BMC Pasternak (Coby van Baalen), Girasol (Nadine Capellmann) oder Zardin Firfod (Patrik Kittel). Allein in Deutschland sind 23 gekörte Söhne verzeichnet, darunter der Trakehner-Siegerhengst Imhotep und der Reservesieger All Inclusive. In der Schweiz ist der bekannteste Nachkomme der Trakehnerhengst Distelzar.

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj