Fohlen

Rietenberg’s Jackpot (Johnson x Dimension)

Hengst, CH-Warmblut, 17.03.2012, Braun, im Wachstum

 

 

Johnson

Jazz

Purioso

Ulissa

Roxanne

Ulster

Harmante

Tessa

Dimension

Donnerhall

Alicante

Tina

Fernandez

Tiga

Langbeiniger Dressurnachwuchs vom Bewegungskünstler Johnson

 

Mutter:

Tessa stammt ab von Dimension. Dimension ist der Vollbruder von De Niro (Hauptprämiensieger 1997 in Oldenburg). Dimension trägt das sehr beliebte  Donnerhall - Akzent II - Blut, das sich besonders in der Rittigkeit und der Doppelveranlagung für Dressur und Springen äußert. Grossmutter Tina war erfolgreich bis M-Dressur Dressur und wurde in Westfalen als Leistungs-Stute Dressur ausgezeichnet! Danach wurde sie in der Zucht eingesetzt. Urgrossmutter Tiga war unter Heinz Lammers erfolgreich bis Grand Prix.

 

Vater:

Mit bestechender Bewegungsmechanik präsentiert sich Johnson selbst – und seine Nachkommen nicht minder. Johnson selbst hat 2010 mit Hans Peter Minderhoud die Intermediaire I – Kür in Odense gewonnen und auf St. Georges-Niveau gesiegt. Er war strahlender KWPN-Siegerhengst 2005, wurde vierter im Leistungstest von Ermelo und stand 2007 im Finale der Dressurpferde-Weltmeisterschaft.
Vater Jazz führt erneut die WBFSH-Liste der Dressurvererber an und produziert Spitzen-Grand Prix-Pferde wie Parzival/Adelinde Cornelissen in Serie. Jazz war selbst international Grand Prix-erfolgreich und auf der WM in Jerez 2002 am Start. Muttervater Flemmingh hat neben den international erfolgreichen Grand Prix-Hengsten Krack C und Lingh auch den 2009-er Siegerhengst Fairbanks gebracht. Sultan in dritter Generation hat mit Sion – Vater des WM-Team-Bronze-Medaillisten Sterntaler Unicef – einen Spitzenhengst geliefert.

 

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj