Crosby IX

Wallach, Holsteiner, 11.05.1994, Schimmel, 170 cm

 

Cantus

Caletto I

Cor de la Bryère

Deka

Monoline

Roman

USA

Aloa

 

 

 

 

 

 

11.05.1994, Holsteiner von Cantus

Sympathischer Holsteiner Schimmelwallach von Cantus. Erfolgreich bis zur Klasse S.

Grossvater Caletto I war unter M. Rüping bis 1988 der erfolgreichste deutsche Hengst im Springsport überhaupt.
Sein bestes Jahr war 1983: Bronze-medaille-Europameisterschaft Hickstead, gewinnreichstes Springpferd CSIO Genf, erfolgreichstes deutsches Nationenpreispferd des Jahres; Siege oder hohe Plazierungen im Aachener Springchampionat und in den großen Preisen von Aachen, der Schweiz und Calgary. Wegen einer fünfjährigen Deckpause 1981 bis 1985 hat Caletto I bislang nur zwei Jahrgänge im Sport unter denen sich aber mehrere herausragende Springpferde befinden - so z.B. Celio 2, Cleo D oder Constantin 12.

Cantus ist sein einziger in Holstein verbliebener Sohn aus der ersten Deckperiode. Seine Schimmelfarbe verdankt dieser dem Muttervater Roman, selber über mehrere Jahre erfolgreiches S-Springpferd und hervorragender Springpferdemacher; so wurde er z.B. Vater von Romano (M. Rüping), Rocca (L Gössing) und Risiko (K. Huck). Cantus' Großmutter USA ist selbst mit Erfolg in schweren Springprüfungen eingesetzt worden.

Cantus hatte sich schon in seiner Hengstleistungsprüfung als ausgesprochener Spezialist in Sachen Springen empfohlen. Dieser Hengst hat ein enormes Springvermögen, das er seinen Kindern mit großer Sicherheit weitergibt. 1990 waren seine ältesten Nachkommen fünf Jahre alt und bescherten ihrem Vater mit einer Jahresgewinnsumme von gut 8.500 DM schon den Spitzenplatz unter den Springpferdevererbern seiner Jahrgangsgruppe in der Gewinnsummenstatistik der FN.

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj